Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Therme Beuren
Logo Gemeinde Beuren

Volltextsuche

40 Jahre Panorama Therme

Tag der Sauna: Mit allen Sinnen genießen! am 23. und 24.09.2017

An diesem Tag finden deutschlandweit besondere Veranstaltungen zum Thema Sauna statt. Im Mittelpunkt dieses Tages stehen das Wohlbefinden, der gesunde Lebensstil, das gemeinschaftliche Erlebnis und die Saunakultur.

 

Den „Tag der Sauna“ feiern wir in diesem Jahr nicht nur an einem Tag mit unseren Gästen. Das Team der Panorama Sauna Beuren erweitert diesen besonderen Tag um den 23. September, sodass Sie Ihre Sinne ein ganzes Wochenende verzaubern lassen können. Denn das Motto lautet in diesem Jahr „Mit allen Sinnen genießen“. Sauna ist in erster Linie ein Sinneserlebnis! Erlebbar wird dies unter anderem durch die Wärme des Saunaofens, die Kälte des Wassers, durch die Duftmittel des Aufguss und die Stille im Raum. Unser spezielles Aufgussprogramm wird ein „Genuss für die Sinne“.

 

Beginn ab 9.00 Uhr in der Panorama Sauna Beuren / Eintritt: regulärer Sauna-Eintrittstarif

 

 

Vital und Gesund-Tag am 30.09.2017

Beginn: ab 9.30 Uhr bis ca. 16.15 Uhr / Kursaal in der Panorama Therme

Leitung: Marliese Doster 

Gebühr: 49,00 € pro Person

Mitzugbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Antirutschsocken/Barfußsocken oder Gymnastikschuhe, Decke, evtl. Kissen

Ein gemeinsames Mittagessen kann organisiert werden.

Durch die erhöhten Anforderungen unserer heutigen Zeit haben viele Menschen das Bedürfnis einmal aus dem unruhigen Alltag herauszutreten, um innere Ruhe, Klarheit und Übersicht zu gewinnen. Nehmen Sie sich einen Tag Zeit, spüren Sie das wunderbare Gefühl der Entspannung und erleben Sie Kursstunden für Körper, Geist und Seele. Das Tagesprogramm mit vier Kurseinheiten von je 45 Minuten enthält zum Beispiel Übungen aus dem Qi Gong, Atementspannung, Muskelentspannung, Körper-Traumreisen, Meditation sowie leichte Übungen für den Rücken und die Muskulatur.

Anmeldung und Information über die Kurverwaltung Beuren unter Tel. 07025/91040-0 oder per E-Mail panorama-therme(@)beuren.de

Barfußspaziergang am 1. Oktober 2017

Aufgrund des guten Anklangs wird im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums der Panorama Therme Beuren am Sonntag, 1. Oktober 2017 ein zusätzlicher Termin für einen Barfußspaziergang angeboten. Treffpunkt ist um 10 Uhr im Foyer der Panorama Therme Beuren, Dauer ca. 2 Stunden. Die Veranstaltung findet fast bei jedem Wetter statt, ausgenommen Dauerregen.

Teilnehmen kann jeder, der neugierig ist und etwas Neues ausprobieren möchte. Es gibt keine besonderen Anforderungen an Kondition oder Fitness. Der Spaß an der Bewegung in der Natur und das Kennenlernen neuer Erfahrungen stehen im Vordergrund.

Wer nicht die ganze Strecke barfuß gehen möchte kann auch Barfußschuhe verwenden oder Schuhe zum Wechseln mitnehmen.

Anleitung und Führung durch Volker Streicher vom Schuhhaus Streicher in Beuren. Eine unverbindliche Anmeldung bis zum Vortag ist erwünscht:

Volker Streicher, schuhhaus.streicher(@)t-online.de Tel. 07025-2807 oder in der Kurverwaltung Beuren, panorama-therme(@)beuren.de, Tel. 07025-910400.

1. Beurener Aktionstag "Gesund und Mehr Beuren" am 03.10.2017

Von 10.00 bis 18.00 Uhr / historische Kelter und Bürgerhaus Beuren "Alte Schule"

 

Das Thema „Gesundheit“ ist allgegenwärtig. Ganz gleich, ob es um körperliche, seelische oder geistige Gesundheit geht. Jeder von uns hat sich bestimmt schon die Fragen gestellt „Was ist wirklich „gesund“ für mich?“ „Was kann ich für meine Gesundheit tun?“ oder „Was tut mir gut?“

 

Die erholsame Landschaft Beurens und die Panorama Therme bieten den geeigneten Rahmen, um gesund zu werden und vor allem gesund zu bleiben.  Mit dem Aktionstag „GESUND UND MEHR“ möchten wir daher eine Plattform bieten, mit Gesundheits-Schaffenden aus Beuren und der Umgebung ins Gespräch zu kommen, in Workshops und Vorträgen neue und interessante Ideen für Ihre Gesundheit kennenzulernen – in der Kelter und im Bürgerhaus. Für den kleinen Hunger gibt es regionale Produkte.

 

Seien Sie neugierig – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Hier können Sie sich das Programm herunterladen.

40 Jahre Panorama Therme Beuren - Feiern Sie mit uns das Schwabenalter

Die Panorama Therme Beuren kann 2017 auf ihr 40-jähriges Bestehen zurückblicken. Anlässlich dieses runden Geburtstags hat die Kurverwaltung Beuren in Zusammenarbeit mit über 30 im Gesundheits- und Wellnessbereich tätigen Institutionen und Personen ein vielfältiges Jubiläumsprogramm rund um das Thema Gesundheit, Erholung und Entspannung auf die Beine gestellt. Um einem möglichst breiten Publikum die Teilnahme zu ermöglichen, verteilen sich die  einzelnen Veranstaltungen auf den Zeitraum von März bis Oktober 2017. In dieser Zeit finden beispielsweise Thementage, Workshops, Vorträge, lange Thermennächte,  Aktivitäten in der freien Natur oder eine Gesundheitsmesse statt.

Die nächste Aktivität sind Workshops und Vorträge anlässlich des Weltgesundheitstags am 7. April. Erfahren Sie, wie Sie sich gesund und glücklich essen, aber auch, wie Sie sich richtig entspannen und erholen können. In einem Vortrag mit praktischen Übungen erhalten Sie Einblick, inwieweit Ihnen Yoga helfen kann, ruhig und gelassen durch den, oftmals stressigen Alltag zu gelangen. Lernen Sie außerdem das Arbeiten am Tonfeld kennen. Hier wird die Kraft des Wasser und der Erde verbunden. Das Arbeiten am Tonfeld kann Stress und Überforderung entgegenwirken. An diesem Tag finden Sie auch einen Infostand der AOK im Foyer der Therme.

Am 13. Mai  starten wir dann mit der ersten langen Thermennacht. Diese steht unter dem Motto „Schwäbische Alb – Sagenhaft“. Hierfür konnten die „Schwabenritter“ und die Living History Gruppe Riusiava gewonnen werden. Diese entführen Sie in die sagenhafte Welt der Schwäbischen Alb, zu Zeiten von Rittern und Kelten. Unterstützung bekommen die beiden Gruppen durch das Musiker- und Sängerduo „Heidweilers“ und durch die Märchenerzählerin Susanne Klier. Die Panorama Sauna bietet zudem den Event-Aufguss „Sybille von der Teck“ und ein zum Thema passendes kulinarisches Angebot.

Am 17. Mai geht es mit dem Sebastian-Kneipp-Tag weiter. An diesem Tag finden ein Vortrag zur Fußreflexzonenharmonisierung und ein Workshop zur progressiven Muskelentspannung statt. Das Team der Sauna leitet Sie zum richtigen Kneippen sowohl nach dem Aufguss, als auch auf dem Barfußpfad an.

Der Monat Juni steht unter dem Motto „Fit durchs Streuobstparadies“. Gleich zu Beginn des Monats können Sie am 1. Juni mit Sling und Ropes durchs Streuobstparadies wandern. Oder bei einem Vortrag am 7. Juni mehr über Wickel und Auflagen erfahren. In einem Workshop am 17. Juni werden Ihnen Körperwahrnehmungs- und Entspannungstechniken, wie Atemübungen oder Shiatsu vorgestellt.

Weitere Termine unter dem Motto „Fit durchs Streuobstparadies“ finden am 1. und 2. Juli statt. Bei gutem Wetter heißt es hier sich mit Natursport und Outdoor-Fitness im Freien zu bewegen (1. Juli). Fit werden auch Ihre Füße mit einem Barfußspaziergang (2. Juli). Nebenbei können Sie hier sogar noch etwas über die heimischen Heilpflanzen lernen.

Am 10. Juni geht es weiter mit der langen Thermennacht unter dem Motto „Beurener Mittsommernacht“. Passend zum Mittsommer erwartet Sie eine Feuershow mit den Künstlerinnen der Gruppe „Fairytales“, Mittsommernachts-Aufguss, Blüten-Peeling und ein romantisches Lichtermeer. Als kulinarisches Angebot dürfen Sie sich im Sauna Bistro auf Grillspezialitäten, Joghurtbecher mit frischen Erdbeeren und Erdbeerbowle freuen.

Am 7. und 8. Juli steht einer der Höhepunkte des Festjahres an. An beiden Tagen wird das Jubiläum unter dem Motto „Die Kraft der Quellen – 40 Jahre Panorama Therme Beuren entspannend, aktiv und gesund“ gefeiert und es erwartet Sie ein buntes Jubiläumspotpourri. Mit der Live-Band Toni und ElMar unternehmen wir eine musikalische Reise durch die letzten 40 Jahre. Bei Meditationen in unseren Ruheräumen können Sie die Kraft der Quellen spüren. Ein weiteres Highlight an diesem Wochenende wird ein Badehaus mit Badezubern und eine Zeltsauna im Außenbereich der Therme sein, so dass auch Thermenbesucher den Reiz des Saunierens erleben  können. Bitte denken Sie daran, ein körpergroßes Badetuch mitzubringen, da die Zeltsauna nur textilfrei genutzt werden darf. Das Sauna-Team überrascht Sie mit einem Aufguss-Medley aus 40 Jahren Therme und verwöhnt Ihren Gaumen im Sauna-Bistro kulinarisch mit Grillspezialitäten und einer Geburtstagsbowle.

Im Juli finden die Beurener Wander- und Spaziertage statt. Den Auftakt machen hierbei die Regenerationstage mit Yoga und Therme vom 21. bis zum 23. Juli. Weiter geht es am 28. Juli mit Yoga und Natur. Dahinter verbirgt sich ein Spaziergang mit einfachen Yoga-Übungen. Am 29. Juli heißt es „Erlebnisse am Traufgang“. Hier findet eine Traufwanderung zwischen der Burgruine Hohenneuffen und dem Beurener Fels statt. In der Landschaft rund um Beuren wachsen unzählige Pflanzen. Lernen Sie Hintergründe über die verschiedenen Pflanzen bei einem Heilpflanzenspaziergang am 30. und 31. Juli kennen. Am 30. Juli können Sie Ihren Füßen bei einem Barfußspaziergang etwas Gutes tun.

Am 12. August findet die letzte lange Thermennacht für das Jahr 2017 statt. Das Motto lautet „Sommerträume“. Passend hierzu erwarten Sie Sambatänzerinnen, Wassergymnastik mit Wasserbällen oder Sommerträume-Peelings. Bei einer schwebenden Meditation im Wasser können Sie in Sommerträumen schwelgen.

Wie auch in den vergangenen Jahren finden in der Zeit der Sommerferien die „Sommer-Sonder-Aktionen“ in der Panorama Sauna statt. In diesem Jahr stehen Holunder-, Melonen-, mediterrane oder finnische Woche auf dem Plan.  

Der August steht unter dem Motto „aktiv am Albtrauf“. Hier wird es Veranstaltungen von Yoga im Freien, Klangschalentherapie für Kinder, Rückenfit, Vorträge und Qi Gong im Freien geben. Zudem bekommt das Aktivprogramm sogar tierische Unterstützung. Bei einem Alpaka-Trekking können die Teilnehmer am 26. August auf Tuchfühlung mit den sanften Vierbeinern aus den Anden gehen.

Der September ist vollgepackt mit einer Vortragsreihe über die „homöopathische Kinderapotheke“ und Vorträgen über natürliche Aromen oder Bäder und Öle. Ergänzt wird dieses Angebot durch einen Weleda-Beratungsnachmittag in der Kurapotheke Beuren.

Am 23. und 24. September findet zum vierten Mal der Tag der Sauna statt. Das diesjährige Motto lautet „Mit allen Sinnen genießen“. Das Team der Sauna veranstaltet an diesen beiden Tagen ein Erlebnis für die Sinne.

Am 29. September steht bei einem Vortrag und Seminar anlässlich des Weltherztages das Herz im Mittelpunkt.

Einen vitalen und gesunden Tag mit verschiedenen Übungen können Sie am 30. September genießen.

Zum Abschluss des Programms findet am 3. Oktober die Beurener Gesundheitsmesse in Zusammenarbeit mit dem HGV Beuren statt. In der Kelter und dem Bürgerhaus „Alte Schule“ können Sie sich bei Vorträgen über verschiedene Gesundheitsthemen informieren, an Workshops teilnehmen und Kontakte mit Vertretern aus dem Gesundheitswesen knüpfen.  

Das detaillierte Programm für das Jubiläumsjahr liegt in der Panorama Therme Beuren, in der Kurverwaltung und im Beurener Rathaus zum Mitnehmen aus und wir auf Wunsch gerne auch zugeschickt. Sie können das Programmheft  h i e r  auch direkt im Internet bequem durchblättern oder sich herunterladen. 

Rücklick auf das "Wochenende der Sauna" am 24.09.16 und 25.09.16

Jährlich am 24. September findet deutschlandweit der Tag der Sauna statt. 2016 wurde in der Panorama Therme Beuren sogar ein ganzes „Wochenende der Sauna“ daraus gemacht. Unter dem Motto „Unsere Heimat natürlich sagenhaft“ bot die Panorama Therme am 24. und 25. September 2016 eine Reise durch die sagenumwobene Landschaft des Biosphärengebietes der Schwäbischen Alb an.

Es hieß eintauchen in die Welt der Kelten und Ritter, die spannende Geschichte der Sibylle von der Teck beim Aufguss erleben, in Räucherritualen die besondere Wirkung von Düften erfahren, die Haut mit Weinlaubpeeling und Honiganwendungen verwöhnen, dem Klang von Klangschalen nachspüren oder eine Aufgusszeremonie mit original Beurener Thermal-Mineral-Wasser genießen. Eine kleine Einführung in das richtige Saunabaden und Tipps zu Kneippanwendungen rundete das Programm ab.

Natürlich kamen auch die kulinarischen Genüsse in unserem Sauna-Bistro nicht zu kurz. Als „Special“ standen leckere Keltensteaks frisch vom Grill, Wurzelbrot mit Kräuterquark, Kartoffelsuppe mit Knauzenweckle, natürtrüber Apfelsaft hergestellt aus Streuobstwiesenobst, heimisches Bier und Beurener Weine auf der Karte.

2015

Sommer-Sonder-Aktionen 2015 in der Panorama Sauna

Vom 27.07. bis 13.09.2015 haben wir im Rahmen der Sommer-Sonder-Aktionen wieder ein besonderes Wochenprogramm für Sie auf die Beine gestellt. Nachfolgend die Programmübersicht:

27.07.- 02.08. - Beerenwoche

  • "Beerenaufgüsse" *
  • Verkauf von Joghurtbecher mit Beeren
  • Verkauf von Johannisbeerkuchen
  • Verkauf von Sekt Cassis

03.08.- 09.08. - Skandinavische Woche

  • Wenik-Aufgüsse *
  • Verkauf von Räucherlachs mit Dill-Frischkäse und Pumpernickel

10.08.- 16.08. - Karibische Woche

  • "Tropische Aufgüsse" *
  • Verkauf von Joghurt mit Mangosoße
  • Verkauf von Vierfruchtschnitten

17.08.- 23.08. - Melonenwoche

  • "Melonenaufgüsse" *
  • Verkauf von Melonen-Schnitzen
  • Verkauf von Honigmelonen mit Thermenschinken

24.08.- 30.08. - Regionale Woche

  • "Schwoba-Aufgüsse" *
  • Verkauf von Zwiebelkuchen
  • Verkauf von schwäbischem Wurstsalat

31.08.- 06.09. - Coole Woche

  • "Coole Aufgüsse" (siehe Aufgussplan)
  • Verkauf von Kartoffeln mit Kräuterquark
  • Verkauf von Blue Cool Water (alkoholfrei)

07.09.- 13.09. - Bei ons dr`hoim

  • Aufgüsse Apfel / Birne *
  • Joghurt mit Apfelmus
  • Vesperteller und Käseteller

* Die Themenaufgüsse finden jeweils um 13.00, 16.00 und 19.00 Uhr, am Wochenende und montags zusätzlich um 10.00 Uhr in der Finnischen Sauna statt.

In allen Aktionswochen wird als letzter Aufguss des Tages ein Klangschalenaufguss (Ausnahme letzte Woche = „Betthupferle-Aufguss“) in der Finnischen Sauna angeboten.

Tag der Sauna am 24. September 2015

Zum zweiten Mal findet am 24. September deutschlandweit der vom Deutschen Sauna-Bund e.V. iniziierte Tag der Sauna statt. In diesem Jahr steht dieser Tag unter dem Motto "Sauna - neu erleben". Die Panorama Therme hat zu diesem Motto ein breites Potpourri an Angeboten auf die Beine gestellt. "Beuren meets Hollywood" heißt es in der Beurener Therme - damit lässt sich die eine oder andere Sauna-Facette sicher "neu erleben".

Unser Event-Programm am Tag der Sauna:

  • 12:00 Uhr: Finnische Sauna - Fruchtiger Aufguss
  • 12:30 Uhr: Kräuterbad - Zaubergeschichten
  • 13:00 Uhr: Finnische Sauna - Fluch der Karibik
  • 13:30 Uhr: Panorama Sauna - Japanische Duftreise
  • 14:00 Uhr: Finnische Sauna - Eisaufguss
  • 14:00 Uhr: Vario Sauna - „Schneeballschlacht“
  • 14:30 Uhr: Meditationssauna - Sternenreise
  • 15:00 Uhr: Finnische Sauna - Kräuteraufguss
  • 15:30 Uhr: Kräuterbad - Zaubergeschichten
  • 16:00 Uhr: Finnische Sauna - Fluch der Karibik
  • 16:30 Uhr: Panorama Sauna - Japanische Duftreise
  • 17:00 Uhr: Finnische Sauna - Eisaufguss
  • 17:30 Uhr: Meditationssauna - Sternenreise
  • 18:00 Uhr: Finnische Sauna - Art des Hauses
  • 18:00 Uhr: Vario Sauna - „Schneeballschlacht“
  • 18:30 Uhr: Kräuterbad - Zaubergeschichten
  • 19:00 Uhr: Finnische Sauna - Fluch der Karibik
  • 19:30 Uhr: Meditationssauna - Sternenreise
  • 20:00 Uhr: Finnische Sauna - Eisaufguss
  • 20:30 Uhr: Panorama Sauna - Japanische Duftreise
  • 21:00 Uhr: Finnische Sauna - The End
  • 12:30 Uhr bis 20:30 Uhr: Salomelium - Stündlich Honiganwendung

2014

22.09.2014 bis 28.09.2014: Woche der Sauna

In der Panorama Therme Beuren wurde vom 22. bis 28.09.2014 die Woche der Sauna gefeiert

Am 24. September 2014 fand als bundesweite Premiere zum ersten Mal der Tag der Sauna statt, der dieses Jahr unter das Motto „Sauna verbindet“ gestellt wurde. Ins Leben gerufen wurde der Tag der Sauna vom Deutschen Sauna-Bund.

In der Saunalandschaft der Panorama Therme Beuren wurde dieser Tag vom 22. bis 28.09.14 mit einer ganzen „Woche der Sauna“ umrahmt. Stündlich gab es Highlights. Duftreisen, Salzpeeling, Spezialaufgüsse, Leckereien im Sauna-Bistro, Tee im Kaminzimmer, Saunahüte basteln, Möllky spielen, Live-Musik oder Verlosungen von Rhasoulanwendungen – das vielseitige und abwechslungsreiche Programm bot für jeden Geschmack etwas.

Die Resonanz bei den Sauna-Besuchern war sehr gut. Es wurde mitgefeiert, mitgesungen, die Treffsicherheit beim finnischen Outdoor-Kegelspiel Möllky ausprobiert und man saß im wahrsten Sinn des Wortes gut behütet in der Sauna und genoss Aufgüsse mit Klangschalen, Wenikreisig, Palmenblättern oder zwei Aufgießern.

Als Sieger-Preis beim Möllky gab es zwei Flaschen Sekt, die unter dem Motto „Sauna verbindet“ mit der ganzen Kegelrunde geteilt werden mussten. Die glücklichen Gewinner der Rhasoul-Verlosungen durften gleich nach der Verlosung ihren Preis einlösen und eine hautverwöhnende Rhasoulanwendung mit Heilerde genießen.

Aloha-Aufguss mit Palmenblatt
Aloha-Aufguss mit Palmenblatt
Gute Stimmung beim Basteln von Saunahüten mit musikalischer Live-Begleitung
Gute Stimmung beim Basteln von Saunahüten mit musikalischer Live-Begleitung
Gut behütet in der Finnischen Sauna
Gut behütet in der Finnischen Sauna
Möllky - eine Art finnisches "Outdoor-Kegelspiel"
Möllky - eine Art finnisches "Outdoor-Kegelspiel"
Der Sieger-Sekt wurde nach dem Möllky-Spiel einvernehmlich geteilt
Der Sieger-Sekt wurde nach dem Möllky-Spiel einvernehmlich geteilt
Die Saunamitarbeiterinnen hatten sich in Schale geworfen
Die Saunamitarbeiterinnen hatten sich in Schale geworfen

2013

Rückblick lange Thermennacht 14. September 2013

Feuershow
Feuershow
mit The Fairytales
mit The Fairytales

Die letzte lange Thermennacht des Jahres 2013 fand am 14. September statt. Dreimal zeigten die zwei Künstlerinnen der Gruppe "The Fairytales" am Strömungsbecken eine Feuershow. Es war faszinierend zu sehen, wie die beiden mit dem heißen Element eins zu sein schienen und eine beeindruckende Performance boten.

Im Wärmestollen wurden mehrmals am Abend hautverwöhnende Peelings und Packungen angeboten, was sehr regen Zuspruch fand.

Die Knoba Sörwiss Comedy Kellner bespassten nicht nur die Gäste in der Gaststätte Brunnenstube und der Quelle, sondern zogen mit verschiedenen Utensilien wie beispielsweise Angel und (natürlich unechten) Fischen an den Badebecken der Therme entlang und sorgten dort für Erheiterung.

Wir bedanken uns bei allen unseren Gästen für den Besuch unserer langen Thermennacht-Reihe 2013 und hoffen, dass Sie ein paar schöne Stunden bei uns verbringen konnten.

Rückblick lange Thermennacht am 10.August 2013

Am 10. August 2013 wurde den Gästen der Panorama Therme Beuren wieder etwas Besonderes im Rahmen der vierten langen Thermennacht des Jahres 2013 geboten. Der bekannte Alleinunterhalter Klaus Wäspy animierte die Badegäste mit seiner mitreißenden Musik zum ausgiebigen Tanzen, Schunkeln und Klatschen und sorgte somit wieder für eine ausgelassene Stimmung.

In der Gaststätte „Zur Brunnenstube“ wurden die Gäste nicht nur kulinarisch durch Pizza und Flammkuchen verwöhnt, sondern auch durch die beeindruckenden Tricks und die charmante Komik des Clowns und Zauberers Bernd Waldeck unterhalten.

Lange Thermennacht mit Klaus Wäspy
Lange Thermennacht mit Klaus Wäspy
Lange Thermennacht mit Klaus Wäspy
Gute Stimmung

Lange Thermennacht am 13. Juli 2013

Am 13. Juli 2013 fand die dritte lange Thermennacht 2013 in der Panorama Therme Beuren statt. Die Künstler vom Sascha Arnold Duo rissen das Publikum von 19 Uhr bis 24 Uhr mit stimmungsvoller und abwechslungsreicher Live-Musik mit und sorgten so für die gelungene musikalische Umrahmung der Veranstaltung, die durch weitere Specials in der Brunnenstube und im Gesundheitszentrum punkten konnte.

Sascha Arnold Duo
Sascha Arnold Duo

Lange Thermennacht mit Martin Ziller am 8. Juni 2013

Am Samstag, 8. Juni 2013 fand die zweite lange Thermennacht 2013 statt. Der vom Cannstatter Volksfest bekannte Alleinunterhalter Martin Ziller spielte in gewohnt unterhaltsamer und mitreissender Form live am Aktivbecken. Dabei präsentierte er die ganze Bandbreite seines musikalischen Repertoires und überzeugte nicht nur am Keyboard, sondern auch mit Trompete, Panflöte und sogar Alphorn.

Die nächste lange Thermennacht findet am Samstag, 13. Juli 2013 statt. Hier spielt Sascha Arnold Duo von 19 Uhr bis 24 Uhr live für Sie.

Martin Ziller mit seinem Alphorn
Martin Ziller mit seinem Alphorn
Bierkrugstemmwettbewerb
Bierkrugstemmwettbewerb

Lange Thermennacht "Live-Musik" am 11. Mai 2013

Am Samstag, 11. Mai fand die Auftaktveranstaltung der langen Thermennächte 2013 statt. In diesem Rahmen spielte das Duo TELSTARS von 19.00 Uhr bis 0.00 Uhr Live-Musik am Aktivbecken und brachte die Gäste zum Mittanzen und Mitklatschen.

In der Gaststätte Brunnenstube wurden am Buffet Leckeres vom Spargel und Bärlauchgerichte angeboten. Der Barkeeper Zubari zeigte eine Cocktailshow und mixte Cocktails für die Besucher. Im Gesundheitszentrum Nancy Tropsch konnte man sich bis 22 Uhr mit Massagen zu Sonderpreisen verwöhnen lassen.

Das Duo TELSTARS in Aktion
Das Duo TELSTARS in Aktion

Närrische Aufgüsse Fasching 2013

Vom "schmotziga Doschdig" bis Faschingsdienstag wurden täglich um 13 Uhr, 16 Uhr und 19 Uhr "närrische Aufgüsse" in der Finnischen Sauna durchgeführt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrüßten die Gäste in eher ungewöhnlicher Dienstkleidung und auch der Aufgussduft war etwas "anders" als sonst. Untermalt wurden die närrischen Aufgüsse mit fetziger Musik.

Ein Teil des Sauna-Teams an Fasching 2013
Ein Teil des Sauna-Teams an Fasching 2013

Lange Thermennächte August/September 2012

Am letzten Freitag im August und ersten Samstag im September fanden die letzten langen Thermennächte 2012 statt. Freitags spielte Martin Ziller erneut live und bot bei bester Stimmung wieder die ganze Bandbreite seines musikalischen Könnens. Samstags durften die "Martinis" in der Panorama Therme Premiere feiern. Ihnen gelang es die Gäste mitzureissen und im Aktivbecken wurde eifrig getanzt.

An beiden Tagen sorgte die Gaststätte Brunnenstube mit Leckereien aus dem Backofen, Eis und Cokctails für das leibliche Wohl. Am Samstag waren die KNOBA-Comedykellner zu Gast und sorgten nicht nur bei den Restaurantbesuchern, sondern auch bei den Thermengästen für Unterhaltung.

Duo Martinis
Duo Martinis
Comedykellner
Comedykellner

2012

Lange Thermennächte Juli 2012

Am Freitag, 27.07.12 und Samstag, 28.07.12 hatte die Panorama Therme Beuren im Rahmen der langen Thermennächte bis 0.30 Uhr geöffnet.

Die Krankengymnastikpraxis Albrecht bot an beiden Tagen ein besonderes Massage-Verwöhnprogramm an. Für das leibliche Wohl sorgte die Gaststätte Brunnenstube. Hier konnten sich die Besucher am asiatisch-mongolischen Buffet stärken. Am Freitag zeigte der Showbarkeeper Zubari sein Können und mixte nicht nur Cocktails, sondern jonglierte auch gekonnt mit Flaschen. Am Samstag unterhielten die KNOBA Comedy-Kellner die Gäste der Brunnenstube.

Bei herrlichem Wetter spielte der Alleinunterhalter Klaus Wäspy am 27.07.12 bis Mitternacht an den Außenbecken. Die Stimmung war gut und es wurde sogar im Becken getanzt.

Am 28.07.12 übernahm Martin Ziller die musikalische Unterhaltung. Mit Gesang, Keyboard, Panflöte und Alphorn bot er ein abwechslungsreiches Programm und auch die Musikwünsche der Besucher wurden erfüllt. Die Beatboxeinlage eines Gastes sorgte für Sonderapplaus (beim Beatboxing werden Drumcomputerbeats mit Mund, Nase und Rachen imitiert). Wer wollte durfte sich sogar beim Blasen des Alphorns versuchen und beim Bierkrugstemmwettbewerb ließen sich Kräfte messen.

Klaus Wäspy spielte am 27.07.12 bei herrlichem Sommerwetter am Strömungsbecken.
Klaus Wäspy spielte am 27.07.12 bei herrlichem Sommerwetter am Strömungsbecken.
Bierkrugstemmwettbewerb mit Martin Ziller am 28.07.12
Bierkrugstemmwettbewerb mit Martin Ziller am 28.07.12

Aktionswoche "Wärme tanken und wohlfühlen" vom 19. März bis 25. März 2012

Vom 19. bis 25. März 2012 fand die Aktionswoche "Wärme tanken und wohlfühlen" statt. Mehrmals am Tag wurde im Wärmestollen ein Salzpeeling durchgeführt. Nach einer theoretischen Einführung durch die Mitarbeiter der Panorama Therme wurde eine Mischung aus Peelingsalz und hautpflegenden Ölen an die Teilnehmer verteilt. Durch die peelende Wirkung der Salzkörner konnten Hornschüppchen und Unreinheiten der Haut abgetragen und die darunter liegenden Hautschichten zur Zellneubildung angeregt werden, die Poren der Haut wurden durch das Salz geöffnet, durch die Reibung wurde die Durchblutung angeregt und die Hautstruktur konnte insgesamt verfeinert, erfrischt und geglättet werden.

In Zusammenarbeit mit der Krankengymnastikpraxis Albrecht wurde im Aktivbecken "Aqua-Stretch" angeboten. Die Teilnehmer erhielten von den Therapeuten eine fachkundige Anleitung. Unterstützt wurde dieses Angebot durch den Einsatz von Poolnoodles.

Im Ruheraum Sternenhimmel konnten Gäste Muskelentspannung nach Jacobsen kennenlernen und die entspannende Wirkung am eigenen Körper ausprobieren.

Aqua-Stretch im Aktivbecken
Aqua-Stretch im Aktivbecken
Salzpeeling im Salzstollen
Salzpeeling im Salzstollen

2010

Rückblick auf die langen Thermennächte am 24. und 25. September 2010

Am 24. und 25. September 2010 fanden die letzten langen Thermennächte im Jahr 2010 statt. Bis 0.30 Uhr konnten die Angebote der Panorama Therme Beuren und Panorama Sauna genutzt werden. Der Alleinunterhalter Martin Ziller sorgte an beiden Abenden für eine mitreißende Stimmung in der Badehalle.;

Mit Keyboard, Alphorn und Harfe stellte er seine musikalische Vielfalt unter Beweis. Sein Repertoire reichte von alten deutschen Schlagern bis hin zu aktuellen Hits und auch Musikwünsche der Gäste wurden erfüllt. Im Aktivbecken wurde mitgesungen, das virtuelle Lasso wurde zum passenden Stück geschwungen, zum bekannten Fliegerlied wurde mit ausgebreiteten Armen durch das Becken geschwebt und bei der Polonaise marschierten die Besucher begeistert in einer langen Schlange kreuz und quer durchs Wasser. Zur späteren Stunde gab es sogar einen kleinen Wettbewerb im Bierkrugstemmen.

Abgerundet wurde das Angebot durch ein Gymnastikprogramm zur Live-Musik, das mehrmals am Abend angeboten wurde.

In der Saunalandschaft gab es im Rahmen der langen Thermennächte musikalische Aufgüsse, Hopfen und Malz-Aufgüsse, bei denen die Teilnehmer ein kühles Pils gereicht bekamen und als Ausklang der langen Nächte Klangschalenaufgüsse.

In der Massagepraxis Albrecht konnten sich die Gäste bei speziellen Massagen entspannen.

Für das leibliche Wohl wurde mit einem asiatisch-mongolischen Buffet, Eis und Cocktails gesorgt. Am Freitag wurden die Besucher der Gastronomie vom Magier Jürgen Metzger „verzaubert“ und am Samstag sorgten die KNOBA SÖRWISS-Comedy Kellner für gute Laune.

Der Alleinunterhalter Martin Ziller bot ein vielfältiges musikalisches Programm mit Gesang, Keyboard, Mundharmonika und Alphorn.
Der Alleinunterhalter Martin Ziller bot ein vielfältiges musikalisches Programm mit Gesang, Keyboard, Mundharmonika und Alphorn.
Polonaise durchs Aktivbecken.
Polonaise durchs Aktivbecken.

Rückblick auf die langen Thermennächte am 27. und 28. August 2010

Am Freitag, 27.08.2010 und Samstag, 28.08.2010 wurden unter dem Motto "Varieté Varieté" lange Thermennächte in der Panorama Therme Beuren durchgeführt. Bis 0:30 Uhr konnten die Besucher baden, saunieren oder am asiatisch-mongolischen Buffet schlemmen und bekamen ein besonderes Rahmenprogramm mit Artistik, Zauberei, Feuershow und Comedy geboten.

Am Freitag zog der Künstler "Stefino" das Publikum in seinen Bann. Er zeigte mehrmals an diesem Abend eine Jonglage mit Bällen, Keulen, Ringen, Diabollos und sogenannten Cigar Boxes. Besonders beeindruckend war seine LED-Leuchtjonglage und als Abschluss des Abends die Jonglage mit verschiedenen brennenden Utensilien. Am Samstag trat "Le Filou" auf, ein Artist und Komiker, der bereits mit internationalen Preisen bedachte wurde. Er fuhr Hocheinrad, wobei er nebenher brennende Fackeln jonglierte, ließ als Koch verkleidet Pfanne und Kochlöffel durch die Gegend fliegen und Kochbuch und Baguette in Flammen aufgehn, balancierte einarmig auf aufeinandergestellten Holzklötzen und stapelte diese auf seine Kinnspitze und präsentierte als Highlight des Abends eine Fackelnummer. Es mutete fast schon mystisch an, als er ganz in schwarz gekleidet am abgedunkelten Aktivbecken mit brennenden Fackeln passend zur Musik immer neue Figuren und Lichtbilder zauberte.

Zur Abrundung des Programms verzauberte am Freitag Jürgen Metzger mit u.a. Würfel- und Kartentricks die Gäste der an den beiden Abenden ausschließlich für Badegäste geöffneten Gastronomie. Am Samstag bedienten die "KNOBA SÖRWISS-Comedy Kellner" in der Brunnenstube und der Quelle und hatten die Lacher auf ihrer Seite. In der Saunalandschaft wurden Spezialaufgüsse angeboten. Zur flotten Musik ließ eine Mitarbeiterin beim musikalischen Aufguss ihre Hüften kreisen. Bei "Hopfen und Malz" wurden die Aufgussteilnehmer mit einem Fläschchen kaltem Bier überrascht, das direkt in der Kabine genossen wurde. Ein Klangschalenaufguss sorgte für den besinnlichen Ausklang der langen Thermennächte. Wellness und Entspannung bot die Praxis Albrecht an beiden Abenden mit speziellen Massageangeboten.

Eine Bildergalerie der langen Thermennächte finden Sie hier.

"Stefino" bei seiner Feuerjonglage
"Stefino" bei seiner Feuerjonglage
Comedy-Programm von "Le Filou"
Comedy-Programm von "Le Filou"

Rückblick auf die langen Thermennächte am 30. und 31. Juli 2010

Am 30. und 31. Juli fanden die ersten langen Thermennächte des Jahres in der Panorama Therme statt. Die Becken im Innen- und Außenbreich, Dampfbäder, Ruheräume sowie Saunaanlage konnten an diesen Abenden bis 0:30 Uhr, bei einem außergewöhnlichen Rahmenprogramm, benutzt werden. Am Freitag begeisterte der bekannte Alleinunterhalter Klaus Wäspy das Publikum im und um das Wasser. Samstags unterhielt Peter Orban mit seiner abwechslungsreichen Live-Musik die Gäste. Auch in der Panorama Sauna überraschten die Mitarbeiter mit einem ganz besonderen Highlight. Neben Spezialaufgüssen wie "Hopfen und Malz" und einem Klangschalenaufguss, wurde ein musikalischer Aufguss hüftschwingend zu fetziger Musik durchgeführt. Die Massagepraxis Albrecht wartete an diesen Abenden mit einem speziellen Angebot auf. So wurden zum Beispiel Hot Stone- oder Old India-Stempel-Massagen angeboten.

Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt: An einem asiatisch-mongolischen Buffet konnte jeder nach seinem persönlichen Geschmack sein Essen zusammenstellen. Eis und Cocktails rundeten das kulinarische Angebot ab. Als besondere Attraktion haben die Comedy-Kellner am Freitag nicht nur im gastronomischen Bereich zur Belustigung beigetragen. Am Samstag hat der Zauberer Jürgen Metzger seine Fertigkeiten vorgeführt. Wenn Sie neugierig geworden sind, besuchen Sie doch unsere nächsten Thermennächte.

Dummy
Alleinunterhalter Klaus Wäspy
Dummy
Die Comedy-Kellner bewirteten in der Gastronomie "Die Quelle" und unternahmen auch Abstecher in die Badehalle

2009

Rückblick auf die langen Thermennächte 2009:

Erste lange Thermennacht am Samstag, 27. Juni 2009 unter dem Motto "Feuer und Wasser"
Am Samstag, 27. Juni 2009 fand die erste lange Thermennacht statt mit einer Öffnungszeit bis 1 Uhr morgens. Das Motto lautete "Feuer und Wasser". Die Gruppe "The Fairytales" boten mehrmals an diesem Abend eine Feuershow. Die nachfolgenden Bilder sollen einen kleinen Eindruck vermitteln:

Samstag, 18. Juli 2009 lange Thermennacht mit Klaus Wäspy
Am Samstag, 18. Juli 2009 folgte die Fortsetzung der Langen-Thermennacht-Reihe in der Panorama Therme Beuren. Der bekannte Alleinunterhalter Klaus Wäspy unterhielt die Besucher der Therme mit abwechslungsreicher Live-Musik. Die bekannten Lieder sprachen sowohl das ältere als auch das jüngere Publikum an und veranlassten die Besucher, im großen Innenbecken zum Rhythmus der Unterhaltungsmusik mitzuschunkeln, mitzusingen und sogar im Wasser zu tanzen. Bis 1 Uhr konnten die Becken im Innen- und Außenbereich, Dampfbäder, Ruheräume und die Saunalandschaft genutzt werden.  Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. An einem asiatisch-mongolischen Buffet konnten ganz nach dem persönlichen Geschmack verschiedene Fleischsorten, Beilagen und Soßen zusammengestellt werden, die dann am Wok vor den Augen der Gäste frisch zubereitet wurden. Eis und eine Cocktailbar rundeten das kulinarische Angebot ab.  Insgesamt fand die Lange Thermennacht guten Anklang, was auch die zahlreichen zufriedenen Besucher belegten.

Lange Thermennacht "Feuer und Wasser" am 22. August 2009
Feuer und Wasser - diese zwei eigentlich gegensätzlichen Elemente wurden in der langen Thermennacht am 22. August vereint. Bis 1 Uhr konnte der Aufenthalt in den insgesamt 7 Becken im Innen -und Außenbereich mit Temperaturen von 24 bis 40 Grad genossen werden. Ebenfalls zur Verfügung standen die Dampfbäder, die Höhlenlandschaft Thermengrotte, Ruheräume und die großzügige Saunaanlage. Eine Dekoration im Außenbereich mit Laternen, Fackeln und Windlichtern stimmte auf das Motto des Abends ein. Drei Künstlerinnen und Künstler der Gruppe "Die Nordlichter" boten mehrmals eine Feuershow. Die zahlreichen Gäste feuerten die drei mit kräftigem Applaus an. Ein italienisches Buffet mit Vorspeisen, Salaten, Pasta frisch aus der Pfanne, verschiedenen Saucen und Nachtisch sorgte dafür, dass niemand hungrig nach Hause gehen musste. Für 9,90 Euro konnte sich hier jeder satt essen. Eisbecher und Cocktails ergänzten das kulinarische Angebot.

Lange Thermennacht am 19. September 2009 mit Günther Orban
Am Samstag, 19. September 2009 folgte die letzte Veranstaltung des "Thermennacht-Quartetts" im Sommer 2009. Der bekannte Alleinunterhalter Günther Orban unterhielt die Gäste der Therme mit abwechslungsreicher Live-Musik. Die bekannten Lieder sprachen das Publikum an und veranlassten die Besucher, im großen Innenbecken zum Rythmus der Unterhaltungsmusik mitzuschunkeln, mitzusingen und im Wasser zu tanzen. In einer kurzen Künstlerpause bildete sich sogar spontan ein kleiner Besucher-Chor, der das musikalische Unterhaltungsprogramm direkt im Becken a capella weiterführte. In der Saunalandschaft wurden zur Abrundung der langen Thermennacht Klangschalen- und Wenikaufgüsse mit Birkenreisig oder der Spezialaufguss "Hopfen und Malz" angeboten. Bis 1 Uhr konnten die Becken im Innen- und Außenbereich, Dampfbäder, Ruheräume und die Saunaanlage genutzt werden. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. An einem italienischen Buffet mit Vorspeisen, Salaten, Pasta frisch aus der Pfanne und verschiedenen Saucen konnte jeder nach seinem persönlichen Geschmack sein Essen zusammenstellen. Eis und Cocktailbar rundeten das kulinarische Angebot ab.

Fairytales am 27.06.2009
Fairytales am 27.06.2009
Die Nordlichter am 22.08.2009
Die Nordlichter am 22.08.2009

Kontakt Panorama Therme

Panorama Therme Beuren
Am Thermalbad 5
72660 Beuren
07025 910500
07025 9103010
beuren(@)beuren.de

Öffnungszeitenansage
07025 9105011