Panorama Therme (Druckversion)
Sauna-Bistro

Die extern zugängliche Thermengastronomie wird von Grund auf umgebaut und modernisiert. In neuer Gestalt und mit einem neuen Pächterpaar heißen Sie Luise Rohner und Emre Demiryüleyen, die auch das Landhaus Engelberg im Freilichtmuseum Beuren betreiben, künftig im „Friedrichs“ willkommen. Benannt nach der Friedrichsquelle und Friedrich Sautter, der maßgeblich am Bau der Panorama Therme beteiligt war, wird die neue Gastronomie in der Therme voraussichtlich ab Ende Februar geöffnet sein. Im Angebot stehen dann schwäbische Klassiker zeitgemäß serviert sowie Kaffee und Kuchen vom regionalen Bäckermeister.

„Die Quelle“, welche direkt vom Thermenbereich in trockener Badebekleidung zugänglich ist, wurde ebenfalls modernisiert und steht Ihnen seit 1. Januar wieder mit Bewirtung durch Catering aus dem "Landhaus Engelberg" (im Freilichtmuseum Beuren) zur Verfügung. In der ersten Zeit muss noch mit Bargeld bezahlt werden. Eine Umstellung auf das bargeldlose Bezahlen per Transponderarmband ist jedoch in der Vorbereitung.

Saunagäste haben die Möglichkeit, sich im Sauna-Bistro mit Getränken aller Art oder kleinen Speisen wie Wurstsalat, Flammkuchen, warme Baguettes, verschiedenen Suppen oder Joghurtbecher vor, zwischen oder nach den Saunagängen in gemütlicher Atmosphäre zu stärken.

Selbst mitgebrachte Speisen und Getränke (Achtung: bitte transportieren Sie diese innerhalb des Thermenbereiches nicht in Glasgefäßen) können Sie im Thermengarten oder bei schönem Wetter auf dem Dach der Thermengrotte in extra hierfür eingerichteten Bereichen verzehren.



http://www.panorama-therme.de/therme-sauna/essen-und-trinken/