Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Therme Beuren
Logo Gemeinde Beuren

Volltextsuche

Therme & Sauna geschlossen

Vor Ihrem Besuch

  • Öffnungszeiten & Preise:

Infos zu den geänderten Öffnungszeiten finden Sie hier. Bitte beachten Sie, ab 01.10.2020 gelten neue Eintrittstarife und Nachzahl-Preise für einen Thermen- und Sauna-Besuch. Nähere Informationen auch zu den geänderten Aufenthaltszeiten erhalten Sie hier.

Eine Gutschein-Einlösung von gewonnenen Tageskarten im Rahmen der Aktion „Bäderreise“, von Tagesgutscheinen des Saunaführers und andere Einladungskarten werden auf den Zeitwert der gültigen Tarife reduziert (Therme max. 3 Stunden, Sauna max. 4 Stunden).

  • Wertband-Kunden:

Sie erhalten auch auf die geänderten/neuen Preise die geltenden Rabatt-Staffeln.

Zukünftig müssen sich alle Gäste inkl. der Wertband-Kunden bereits im Vorfeld entscheiden, ob sie nur die Therme oder auch die Sauna besuchen möchten. Eine Aufbuchung am Sauna-Drehkreuz ist ab Oktober aus organisatorischen Gründen, bedingt durch das Online-Ticketing, generell nicht mehr möglich. Ihr Wertband kann weiterhin als Zahlungsmittel genutzt werden. Sie erhalten an der Thermenkasse ein Gastband mit dem entsprechend ausgewählten Tarif. Beim Verlassen des Bades können offene Positionen auf dem Gastband mit dem Wertband an der Thermenkasse bezahlt werden. Genauso sind die Zahlmöglichkeiten bar oder mit Karte möglich.

Im Sauna-Bistro kann nur per Transponder-Armband (bargeldlos) bezahlt werden.

  • Rezepte/Ärztliche Verordnungen (Bewegungsübungen im Wasser):

Die Abwicklung der Heilmittelverordnung (Bewegungsübungen im Wasser) findet ausschließlich über das Gesundheitszentrum in der Therme (Team Tropsch Tel. 07025/89915) statt. Gästen mit Rezept/ärztlicher Verordnung ist der Besuch der Therme nur mit vorheriger Terminvereinbarung über das Gesundheitszentrum in der Therme möglich (zur Einhaltung der Personenhöchstzahl im Therapiebecken). Der Besuch inkl. Therapie ist auf 1,5 Stunden begrenzt.

  • Ticketvorverkauf/Onlinereservierung:

Ferien-Zeiten:

In den Herbstferien (24.10.-01.11.2020) gelten folgende Regelungen:

Montag bis Freitag vormittags von 09.00-13.00 Uhr können Eintrittskarten ausschließlich an der Thermenkasse direkt gekauft werden. Ab 13.00 Uhr sind nur Online-Tickets verfügbar.

Samstag, Sonntag & Feiertag - für die Wochenenden stehen nur Online-Tickets zur Verfügung.

In den Weihnachtsferien (23.12.2020-10.01.2021) sind von Montag bis Sonntag nur Online-Tickets erhältlich.

Außerhalb der Ferien:

Online-Tickets: Feierabend-Tickets werktags ab 17 Uhr & Freitagmittag bis Sonntag:

Sie können Feierabend-Tickets wochentags ab 17.00 Uhr sowie Tickets für Freitag 13.00 Uhr bis Sonntag 22.00 Uhr für ein bestimmtes Zeitfenster (= Einlasszeit) online buchen. Unter nachfolgendem Link gelangen Sie direkt zum Ticket-Shop: https://beuren.baeder-suite.de.  

Bitte beachten Sie, dass die Tarife der GRAU markierten Felder bereits vergriffen und deshalb nicht mehr verfügbar sind. In der Auswahl der Zeitfenster können Sie verschiedene Tarife in unterschiedlicher farblicher Markierung wählen – bitte achten Sie darauf, das richtige Ticket auszuwählen.

Das Zeitfenster ist die Einlasszeit, in der Sie die Therme mit oder ohne Sauna besuchen können. Ab Passieren des Eingang-Drehkreuzes startet Ihre Aufenthaltsdauer von 3 Stunden in der Therme bzw. 4 Stunden in der Sauna.

Um ein Online-Ticket kaufen zu können, müssen Sie sich im Ticket-Shop registrieren. Wenn Sie mehrere Tickets für verschiedene Personen buchen möchten, müssen Sie für jedes Ticket den entsprechenden Namen hinterlegen.

Zur Bezahlung stehen Ihnen zur Auswahl: PayPal, Sofort Überweisung und Kreditkarte. Bitte beachten Sie auch die gesetzlich geltenden Einschränkungen bei den Widerspruchs- und Rückgabemöglichkeiten gem. §312b BGB von Online-Tickets. Ein Einlass nach Ablauf des gebuchten Zeitfensters kann nicht mehr gewährt werden.

Das gebuchte und bezahlte Online-Ticket mit QR-Code muss in gedruckter Form oder auf dem Handy an der Thermenkasse vorgezeigt werden und wird dann in ein Transponder-Armband umgetauscht.

Wertband-Kunden, Eigentümer von 10er-Karten, Wertgutscheinen, Einladungskarten, Gäste mit AlbCard oder Kombi-Tickets (Therme & Freilichtmuseum Beuren) müssen sich ebenfalls im Ticket-Shop registrieren und wählen einen gesonderten Tarif aus. Nach Vorlage des entsprechenden Nachweises (Gästekarte, Gutscheine etc.) kann die Bade- oder Saunalandschaft besucht werden. Ohne entsprechenden Nachweis ist die Buchung für die Panorama Therme Beuren nicht gültig. Wertbandkunden erhalten weiterhin die entsprechende Rabattierung und bekommen für den Thermen- und/oder Sauna-Besuch ein Gast-Band ausgehändigt.

Spontaner Besuch in der Panorama Therme:

Für einen spontanen Thermen-Besuch sind Restkarten in geringer Stückzahl an der Thermenkasse verfügbar. Ein Einlass kann aber nicht garantiert bzw. nur mit Wartezeit garantiert werden. Bei erhöhtem Besucheraufkommen können Sauna-Tickets vergriffen sein. Online-Tickets werden vorrangig angenommen.

Generell gilt:

Da eine Aufbuchung am Sauna-Drehkreuz nicht mehr möglich ist, müssen Sie sich bereits im Vorfeld entscheiden, ob Sie nur die Therme oder auch die Sauna besuchen möchten.

Eine Gutschein-Einlösung von gewonnenen Tageskarten im Rahmen der Aktion „Bäderreise“, von Tagesgutscheinen des Saunaführers und andere Einladungskarten werden auf den Zeitwert der gültigen Tarife reduziert (Therme max. 3 Stunden, Sauna max. 4 Stunden).

Es handelt sich zunächst um eine Testphase, wodurch ggf. weitere Anpassungen möglich sind.

  • Bereits gekaufte Eintrittskarten, Einladungskarten und Wertgutscheine:

Gekaufte Eintrittskarten (mit Barcode im Parkticket-Format), die während der Schließung mit Beginn ab 15.03.2020 abgelaufen sind bzw. ablaufen sollten, behalten ihre Gültigkeit bis zum 30.11.2020 und können bis dahin ohne Aufzahlung an der Thermenkasse eingelöst werden. Ab 01.12.2020 ist die Weiternutzung durch Aufzahlung von 1,00 € möglich.

Von der Panorama Therme Beuren verschenkte Einladungsgutscheine, die während der Schließung mit Beginn ab 15.03.2020 abgelaufen sind bzw. ablaufen sollten, behalten ihre Gültigkeit bis zum 30.11.2020. Ab 01.12.2020 können diese nicht mehr eingelöst werden.

Bitte beachten Sie, dass ggf. nicht alle Angebote genutzt werden können (wie z. B. Dampfbäder) und es eine andere Aufenthaltsdauer, wie aufgedruckt, geben kann.

Wertgutscheine, die über unseren Onlineshop, per E-Mail oder direkt an der Thermenkasse gekauft wurden, verfallen nicht.

  • Einlass:

Kinder und Jugendliche: Bei der Panorama Therme Beuren handelt es sich um ein Heilbad. Wir verfügen nicht über kindgerechte Einrichtungen. Kinder erhalten daher erst ab einem Alter von 6 Jahren Zutritt. Bitte halten Sie daher an der Thermenkasse einen Nachweis bereit, aus dem das Alter des Kindes ersichtlich ist (z.B. Kinderausweis, Krankenkassenkarte, Impfpass o.ä.).

Im Alter von 6 bis 16 Jahren ist der Besuch nur in Begleitung eines aufsichtführenden Erwachsenen gestattet.

Aufgrund der behördlichen Anordnungen musste die Besucherzahl in der Panorama Therme Beuren auf rund die Hälfte der sonst maximal möglichen Gästeanzahl gesenkt werden. Dadurch kann es insbesondere an Regen- und kühleren Tagen zu längeren Wartezeiten vor der Kasse kommen. Wenn die oben genannten Kapazitätsgrenzen erreicht sind, ist es so, dass sobald jemand das Drehkreuz passiert und die Therme verlässt, erhält ein neuer Gast Eintritt. Durch den kombinierten Eingang Sauna und Therme betrifft dies auch unsere Saunagäste.

Bei Krankheitsanzeichen oder Kontakt mit Corona-Infizierten in den letzten 14 Tagen ist kein Besuch der Therme und Sauna möglich.

  • Mund-Nasen-Schutz - Maskenpflicht:

Ab Betreten der Therme, im Foyer (inkl. WC), im ganzen Umkleidebereich, im Aufzug (Sauna), im Sauna-Bistro, in der Thermengastronomie „Die Quelle“, im Beauty-/Fönbereich sowie beim Besuch der Kurverwaltung/Tourist-Info muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Folgendes wird als Mund-Nasen-Schutz akzeptiert:

Einmal Mund-Nasen-Masken, waschbare Mund-Nasen-Masken & Loops, wie sie üblicherweise im Winter bzw. unter einem Helm getragen werden.

Nicht akzeptiert werden z. B. T-Shirts, (Woll-) Schals und Handtücher.

  • Öffnungszeiten Gesundheitszentrum, Thermen-Bistro "Die Quelle" und neue Thermengastronomie "Friedrichs":

Die aktuellen Öffnungszeiten des Gesundheitszentrums Beuren, Team Tropsch, welches sich ebenfalls im Gebäude der Therme befindet, erhalten Sie auf der Homepage unter www.gesundheitszentrum-beuren.de oder per Telefon unter 07025/89915.

Informationen zur "Quelle" und zur Thermengastronomie "Friedrichs" erhalten Sie unter der Rubrik "Therme & Sauna" - "Essen & Trinken" oder direkt hier.

++++++++++

 

 

Beim Betreten

  • Registrierungspflicht für alle Gäste:

Besteht für jeden Gast einschließlich der Wertbandkunden, da unsere Wertbänder übertragbar sind, vor Besuch der Therme (mit Namen, Vornamen und Telefonnummer oder Adresse).

Die Registrierung erfolgt bei uns durch einen Mitarbeiter der Therme. Gerne können Sie uns helfen, indem Sie uns Ihren Ausweis hierfür vorzeigen oder ein anderes gut leserliches Dokument.

  • Mund-Nasen-Schutz - Maskenpflicht:

Ab Betreten der Therme, im Foyer (inkl. WC), im ganzen Umkleidebereich, im Aufzug (Sauna), im Sauna-Bistro, in der Thermengastronomie „Die Quelle“, im Beauty-/Fönbereich sowie beim Besuch der Kurverwaltung/Tourist-Info muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Folgendes wird als Mund-Nasen-Schutz akzeptiert:

Einmal Mund-Nasen-Masken, waschbare Mund-Nasen-Masken & Loops, wie sie üblicherweise im Winter bzw. unter einem Helm getragen werden.

Nicht akzeptiert werden z. B. T-Shirts, (Woll-) Schals und Handtücher.

  • Mindestabstand:

Bitte halten Sie in allen Bereichen inkl. der Becken und Saunen mindestens 1,50 Meter Abstand zueinander.

  • Nies- und Hustenetikette:

Husten und Niesen Sie bitte in Ihre Armbeuge.

  • Kontaktbeschränkungen:

Gelten auch für einen Thermen- und Saunabesuch (Anzahl von Personen und Haushalten).

  • Händeschütteln:

Bitte verzichten Sie auf Umarmungen und Händeschütteln.

  • Bezahlung:

Bitte bezahlen Sie möglichst bargeldlos. Im Sauna-Bistro kann nur per Transponder-Armband (bargeldlos) bezahlt werden.

  • Leihwäsche:

Derzeit verleihen wir keine Handtücher und Bademäntel.

++++++++++

In der Therme & Sauna

Panorama-Liegedeck
  • Kleiderbügel:

Im Umkleidebereich verzichten wir aktuell auf Kleiderbügel.

  • Maximale Personenzahl:

Es gelten die jeweiligen Angaben für die maximale Personenzahl zur Benutzung der Umkleidekabinen, Duschen, Toiletten, Thermalbecken, Ruheräume, im Thermengarten und der Saunakabinen.

  • Zusatzangebote:

Derzeit findet kein Aqua-Relaxing statt. Die Wassergymnastik, die nur bei geringem Besucheraufkommen im Hinblick auf die geltenden Abstandsregelungen durchgeführt wird, findet täglich um 11.00 Uhr, 13.00 Uhr, 15.00 Uhr und 17.00 Uhr statt.

  • Wasserattraktionen:

Wasserattraktionen, wie z. B. Massagedüsen, können nur eingeschränkt benutzt werden (Einhaltung Mindestabstand).

  • Dampfbäder & Co. - Thermengrotte seit 01.10.2020 geöffnet:

Thermarium und Caldarium sind wieder geöffnet, aber nur beheizt ohne Dampfeinströmung und Beduftung.

Der Bereich der Thermengrotte ist seit 01.10.2020 mit den dort befindlichen unterschiedlich temperierten Warmräumen, den Erlebnis-Duschen und den Ruheräumen geöffnet. Die Nebelhöhle wurde zur Wärmehöhle umgebaut und kann durch einen Sauna-Ofen als Niedertemperatur-Sauna mit ca. 55°C (ohne Aufgüsse) betrieben werden. Eine Nutzung ist nur in Badebekleidung gestattet.

Der Wärme- (ca. 60° C) und Salzstollen (ca. 32° C, neu mit Entspannungsfilm) wird lediglich beheizt ohne Dampfeinströmung und Beduftung. Auch findet aufgrund der Corona-Verordnung keine Salzeinströmung im Salzstollen statt. Eine Benutzung der Thermengrotte ist unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln sowie ausschließlich mit körpergroßem Handtuch möglich.

In der Sauna müssen das Salomelium und Rhasoul-Bad weiterhin geschlossen bleiben aufgrund der Aerosolbildung.

  • Sauna-Aufgüsse:

Sowohl automatische als auch manuelle Sauna-Aufgüsse finden wieder statt. Zum Teil sind Teilnahmekärtchen erforderlich.

  • Keine Damen-Sauna:

Aktuell findet bis auf Weiteres keine Damen-Sauna statt.

  • Liege, Tisch, Stuhl:

Unsere Liegestühle und Sitzbereiche (Tische mit Stühlen) stehen auf gekennzeichneten Flächen und dürfen nicht verrückt werden.

  • Sitz- und Liegeflächen:

Müssen in und außerhalb der Saunakabinen sowie im Thermenbereich zur Vermeidung von Hautkontakt mit z. B. körpergroßen Handtüchern abgedeckt werden.

  • Föhnen:

Auf das Föhnen der Haare soll nach Möglichkeit verzichtet werden.

  • Duschen:

Der Aufenthalt in Duschen ist zeitlich auf das unbedingt erforderliche Maß zu begrenzen.

++++++++++

Was sonst noch wichtig ist

  • Personalanweisungen:

Bitte folgen Sie den Anweisungen des Personals der Panorama Therme Beuren - sie sind um Ihr Wohl besorgt.

  • Handhygiene:

Bitte waschen Sie sich regelmäßig und gründlich Ihre Hände. Ausreichend Seife und Einmalhandtücher stehen Ihnen zur Verfügung.

  • Sauberkeit & Lüften:

Wir haben die Reinigungsintervalle erhöht. Und wir sind verpflichtet geschlossene Räumlichkeiten regelmäßig zu lüften.

  • Fundsachen:

Haben Sie etwas verloren? Dann melden Sie sich bitte an der Thermenkasse. Der Zutritt zum Fundraum kann nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung erfolgen. Ein/e Mitarbeiter/in der Panorama Therme wird Sie begleiten.

++++++++++

Mit Abstand die beste Auszeit

Südsee-Feeling mit Heimvorteil in der Panorama Therme & Sauna Beuren

Schwitzen und baden mit bester Aussicht auf den Albtrauf und die Umgebung.

Getreu dem Motto "Nah statt fern" können sich alle Wasserbegeisterten und Sauna-Gänger/innen auf folgendes freuen:

  • Massagedüsen, Sprudelliegen, Nackenbrausen und Perleffekt sorgen für Abwechslung
  • Thermarium und Caldarium sind wieder geöffnet als Warmraum (nur beheizt) ohne Dampfeinströmung und Beduftung. Die Thermengrotte hat seit 1. Oktober geöffnet.
  • Versteckt hinter kleinen Büschen gibt es im großen Freibereich der Panorama Therme einen Barfußpfad mit Kneippmöglichkeiten.
  • Es finden wieder Sauna-Aufgüsse, aber ohne Luftverwedelungen, statt
  • Mehrere Sauna-Freiterrassen mit Blick in alle Himmelsrichtungen (aktuell ohne Damen-Sauna)
  • Leckere Kleinigkeiten im Sauna-Bistro und in der neuen Thermen-Gastronomie „Friedrichs“
  • Wellnessanwendungen, Massagen, Kosmetik u.v.m. im Gesundheitszentrum in der Therme

Bitte halten Sie die gängigen Abstands- und Hygieneregeln ein. Ein PDF-Plakat mit allen wichtigen Infos für Ihren Besuch finden Sie hier.

Darüber hinaus wird wieder eine Wassergymnastik, nur bei geringem Besucheraufkommen im Hinblick auf die geltenden Abstandsregelungen, täglich um 11.00 Uhr, 13.00 Uhr, 15.00 Uhr und 17.00 Uhr durchgeführt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt Panorama Therme

Panorama Therme Beuren
Am Thermalbad 5
72660 Beuren
07025 910500
07025 9103010
panorama-therme@beuren.de

Öffnungszeitenansage
07025 9105011